Aktuelles

  • Startseite
  • 2021
  • Klimaschutz-Förderprogramm für Privatpersonen des Landes Schleswig-Holstein: Das Fördergeld ist alle!
Klimaschutz-Förderprogramm für Privatpersonen des Landes Schleswig-Holstein: Das Fördergeld ist alle!
Insgesamt 6,1 Millionen Euro hat das Land ausgegeben, um privat Anschaffungen wie Lastenfahrräder zu fördern, die das Klima schützen

Klimaschutz-Förderprogramm für Privatpersonen des Landes Schleswig-Holstein: Das Fördergeld ist alle!

Die Mittel für das Klimaschutz-Förderprogramm der Landesregierung sind aufgebraucht. Das Land fördert damit für insgesamt 6,1 Millionen Euro den privaten Klimaschutz. Knapp 6500 Interessenten haben seit dem Start vor acht Monaten einen Antrag auf Förderung einer klimafreundlichen Anschaffung gestellt. Mehr als 4300 davon seien positiv beschieden worden, heißt es au dem Umweltministerium. Mit dem Programm konnten sich Bürger etwa Lastenfahrräder oder Solaranlagen für Balkone fördern lassen. Die Mitte Januar aufgelegte Förderrichtlinie für Batteriespeicher-Anlagen ist seit gestern geschlossen – allein dafür haben mehr als 1240 Bürger einen Zuschuss von bis zu 2200 Euro beantragt. Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne): „Die Resonanz auf unser Förderprogramm zeigt: Die Schleswig-Holsteiner haben Lust auf Klimaschutz.“ ky – Quelle: https://www.shz.de/31286217 ©2021