Aktuelles

Gemeinsam mit „Eisi Eisbär“ (Klimapakt-Maskottchen, rechts im Bild) liefen auch dieses Jahr wieder viele begeisterte Schüler beim beliebten „Klasse-Klima-Lauf“ mit.

Stadtwerke-Lauf: 454 Läufer für den Klimaschutz!

Bei bestem Wetter gab es in der elften Auflage des Stadtwerke-Laufes am 24. April auch in diesem Jahr wieder eine gute Teilnehmerresonanz: 454 Läufer absolvierten den Lauf-Wettkampf unter dem Motto: „Laufen für den Klimaschutz!“. Der Klimapakt spendet pro Läufer 1,- Euro. Mit den 454,- Euro sollen nun Klimabildungsprojekte an Flensburger Schulen unterstützt werden. Der Organisator Ludwig Kiefer (Triple Events GbR) zeigte sich höchst zufrieden: „Es war eine rundum gelungene Veranstaltung! Die Sportler freuten sich, endlich mal wieder unter normalen Bedingungen einen Wettkampf durchführen zu können. Wir freuen uns schon wieder auf den nächsten Klimaschutzlauf im Jahre 2023!“

Auch in diesem Jahr fand wieder speziell für Flensburger Schulen der „Klasse Klima-Lauf“ statt, an dem viele motivierte Schüler teilgenommen haben. Dieser spezielle Lauf – mit einer Streckenlänge von 2 Kilometern –  wurde von Jördes Wüstermann (Klimaschutzmanagement Stadt Flensburg) organisiert und bietet aufgrund der kurzen Distanz, auch speziell Grundschülern die Möglichkeit, mit zu laufen. „Ich freue mich, dass wir das Thema Klimaschutz den Schülern auch auf eine so positive Art vermitteln können“, so die Klimaschutzmanagerin. Als zusätzliche Motivation erhielten alle Schüler schicke T-Shirts.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner