Aktuelles

Start der neuen „Public Climate School“

Vom 22. – 26.11.2021 findet wieder die bundesweite „Public Climate School“ (PCS) statt. Eine Woche lang zeigen Students For Future in Zusammenarbeit mit zahlreichen Wissenschaftler*innen und Expert*innen, wie Bildung in Zukunft aussehen muss. Interaktive und barrierearme Lerninhalte zur Klimakrise für Klassenzimmer und Vorlesungssäle bilden das Kernstück. Ein YouTube-Livestream macht das gleichzeitige und gemeinsame Lernen für alle möglich. Thematisch werden nicht nur die physikalischen Grundlagen der Klimakrise aufgegriffen, sondern auch soziale, politische und wirtschaftliche Aspekte. Das Schulprogramm am Vormittag und ein Uniprogramm am Nachmittag liefern Formate, die zeitlich und konzeptionell besonders für eine Teilnahme mit ganzen Klassen oder Kursen ausgelegt sind. “Ziel der PCS ist es, zu zeigen, wie moderne Bildung zur Klimakrise aussieht. Weil die Klimakrise hier ist und sie, wenn wir nicht schnell handeln, noch viel schlimmer wird, ist es wichtig, faktenbasierte Wissensgrundlagen zu schaffen” (Paulina Schönberger, Schülerin).

Ergänzt werden Schul- und Uniprogramm, durch zahlreiche Workshops, sowie Diskussions- und Kreativ-Formate, – so ist auch für die, die die Schule schon lange hinter sich haben etwas dabei. Alle Inhalte der PCS sind nach der Ausstrahlung jederzeit kostenfrei auf YouTube abrufbar. Von morgens bis abends ist es also möglich sich qualitativ hochwertig zur Klimakrise weiterzubilden und zu informieren. Von der Schüler*in bis zu den Großeltern, bei der letzten Public Climate School schauten bereits über 40.000 Menschen zu, diese Zahl gilt es nun zu toppen. “Mit der Public Climate School setzen wir ein digitales, altersübergreifendes Lernkonzept in die Tat um. Denn die gesamtgesellschaftliche Relevanz der Thematik und die Notwendigkeit von Klimabildung, durch Projekte wie die Public Climate School, ist uns und den Expert*innen, die unser Projekt unterstützen, klar” (Mirjam Bourgett, Masterstudentin Physik).

Alle Informationen und Updates finden Sie auf der Website unter: https://publicclimateschool.de/.

Schalten auch Sie nächste Woche den Livestream ein und nehmen Teil an Bildung, die sich der Klimakrise entgegenstellt. Denn Wandel fängt mit Bildung an!