Aktuelles

Deutsch-Türkische Klimaschutzkooperation

Deutsch-Türkische Klimaschutzkooperation

Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) referierte über die Aktivitäten des Klimapakt Flensburg an der türkischen Cukurova-Universität in Adana. Ende Mai dieses Jahres besuchte Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) die Cukurova-Universität, ansässig in der türkischen Stadt Adana, um im Rahmen eines Seminarvortrages den Klimapakt Flensburg und die Bemühungen im ...[weiterlesen]

Weitere Mitstreiter gesucht: “Flensburg und Umland bechert um!” Einführung des Flensburger Mehrwegbechers

Weitere Mitstreiter gesucht: “Flensburg und Umland bechert um!” Einführung des Flensburger Mehrwegbechers

Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand, Bildmitte/grünes Kleid) gibt – zusammen mit vielen Kooperationspartnern – den Startschuss für das Flensburger Mehrwegbechersystems auf dem Campus-Gelände. Nun ist es soweit: Die Region Flensburg sagt der zunehmenden Flut an Einwegbechern den Kampf an: Gemeinsam mit der Firma FairCup UG hat sich die Stadt Flensburg, der Klimapakt Flensburg e ...[weiterlesen]

„Flensburg und Umland bechert um!“ Einführung des Flensburger Mehrwegbechers – weitere Mitstreiter gesucht

„Flensburg und Umland bechert um!“  Einführung des Flensburger Mehrwegbechers – weitere Mitstreiter gesucht

Der Flensburger Mehrwegbecher der Firma Fair Cup ist für verschiedene Zwecke verwendbar Die Region Flensburg sagt zukünftig der zunehmenden Flut an Einwegbechern den Kampf an: Gemeinsam mit der Firma FairCup UG hat sich die Stadt Flensburg, der Klimapakt Flensburg e.V., die Klimaschutzregion Flensburg, das Studentenwerk Schleswig-Holstein sowie weitere Kooperationspartner – wie z.B.  das Camp ...[weiterlesen]

Hol Dir Dein kostenloses Extra-Brötchen! Start der Klimapakt-Kampagne: „Frische Brötchen – Frische Luft“ am 1. Juni

Hol Dir Dein kostenloses Extra-Brötchen! Start der Klimapakt-Kampagne: „Frische Brötchen – Frische Luft“ am 1. Juni

Mit dem Fahrrad zum Bäcker schont die Umwelt, spart Geld und fördert die Gesundheit. (copyright: peter atkins – fotolia) Wer kennt das nicht? Kurz nach dem Aufstehen erstmal in das Auto setzen und den knapp einen Kilometer zum Bäcker fahren, um sich frische Brötchen zu holen. Und genau das möchte der Klimapakt Flensburg vermeiden. Deswegen startet der gemeinnützige Klimaschutzverein vom 1. J ...[weiterlesen]

Aktionsreicher Flensburger E-Mobilitätsmarkt

Aktionsreicher Flensburger E-Mobilitätsmarkt

Sie diskutierten öffentlich zum Thema „Mobilität der Zukunft“: Jens Sandmeier (WTSH), Hannes Fuhrig (Stadtpräsident) (stehend, v.l.n.r.) sowie Alexander Fischer (Green TEC Campus), Oliver Rein (Stadtwerke Flensburg), Jan Obenauer (Elektro Obenauer), Paul Hemkentokrax (Aktiv Bus) und Marco Bartelsen (Windpark Ellhöft) (v.l.n.r.).   „Es ist sehr wichtig, Akzeptanz bei der Bevölkerung für neue M ...[weiterlesen]

Friday for future in Flensburg!

Friday for future in Flensburg!

Der Start des “Fridays for Future”-Demonstrationszuges am 24. Mai an der Hafenspitze in Flensburg Zwei Tage vor der Europawahl demonstrieren Tausende Schüler in Schleswig-Holstein für den Klimaschutz. Die “Fridays for Future”-Demonstrationen sollen sich zu einem “europaweiten Klimastreik” entwickeln – so das Ziel der Organisatoren.Allein in Flensburg start ...[weiterlesen]

Grundschule Adelby ist „Energiesparmeister“ – Voting für den Bundessieg bis zum 5. Juni

Grundschule Adelby ist „Energiesparmeister“ –  Voting für den Bundessieg bis zum 5. Juni

Die engagierten Grundschüler aus Adelby hoffen auf möglichst viele Stimmen beim Voting für den Bundessieg.   Die Grundschule Adelby hat aufgrund ihrer intensiven Aktivitäten für den Klimaschutz den Titel des „Energiesparmeister 2019“ erworben. Insgesamt haben sich bundesweit 299 Schulen für die Auszeichnung beworben und für Schleswig-Holstein hat die Schule landesweit mit dem besten Klimaschu ...[weiterlesen]

Erfolgreicher „Flensburger Klimakick“ – Flickball spielen für ein besseres Klima!

Erfolgreicher „Flensburger Klimakick“ – Flickball spielen für ein besseres Klima!

„Der 1. Flensburger Klimakick war ein großer Erfolg“, zog das Organisationsteam von Adelby1 Bilanz. Mehr als 150 Gäste besuchten die Veranstaltung. Die über 50 aktiven Turnierspieler erfreuten sich – ebenso wie die Nichtspieler – am vielseitigen Klimaschutz- Rahmenprogramm. Dabei waren unter anderem die Klimapakt-Jugend, das TBZ, Artefact und plant for the planet. Über 2000,- Euro kamen, auch in F ...[weiterlesen]

Flensburger E-Mobilitätsmarkt 2019

Flensburger E-Mobilitätsmarkt 2019

Sie freuen sich auf eine vielfältige E-Mobilitäts-Messe: Maik Render (Klimapakt-Vorstand), Werner Kiwitt (artefact) und Jörg Barth (CITTI-PARK Flensburg) (v.l.n.r.) Bis zum Jahre 2050 strebt Flensburg die CO2-Neutralität an. Im Hinblick darauf, dass circa 23 % der CO2-Emissionen in Flensburg dem Verkehr zuzuordnen sind, ist die zügige Umsetzung der E-Mobilität ein wichtiger Beitrag zur Zielerreich ...[weiterlesen]