Aktuelles

  • Startseite
  • 2020
  • Baumpflanzung in der Marienhölzung – das Projekt „Waldwuchs“ geht weiter!
Stadtpräsident Hannes Fuhrig zeigte sich begeistert über die Baumpflanz-Aktion in der Marienhölzung und verteilte „Pflanzpaten-Urkunden“ an die engagierten Schüler*innen des „Alten Gymnasiums“.
Stadtpräsident Hannes Fuhrig zeigte sich begeistert über die Baumpflanz-Aktion in der Marienhölzung und verteilte „Pflanzpaten-Urkunden“ an die engagierten Schüler*innen des „Alten Gymnasiums“.

Baumpflanzung in der Marienhölzung – das Projekt „Waldwuchs“ geht weiter!

„Ich bin begeistert über die Begeisterung!“ Mit diesen Worten umschrieb Stadtpräsident Hannes Fuhrig seine freudigen Eindrücke im Rahmen einer Baumpflanzung in der Marienhölzung. An zwei Tagen wurden von engagierten Schülern der fünften Klassen des „Alten Gymnasiums“ insgesamt 750 Bäume gepflanzt. Die Aktion ist ein Teil des Projektes „Waldwuchs Flensburg – Bäume pflanzen für die Zukunft!“, das von dem elfjährigen Jannis Ide und seinem Vater Christian Ide vor rund zwei Jahren aus der Taufe gehoben wurde. Mittlerweile hat sich das Projekt enorm weiterentwickelt:

Es wurden schon über 3.000 Bäume an unterschiedlichen Standorten in der Region gepflanzt, der Flensburger Jugendring e.V. ist Projektträger der ersten Stunde, Simone Lange – als Oberbürgermeisterin und zweite Vorsitzende des Klimapakt Flensburg e.V. – hat die Schirmherrschaft übernommen und viele Fachleute sowie Sponsoren unterstützen ideell und finanziell das Projekt. Darüber hinaus begleitet das städtische Klimaschutzmanagement alle Aktionen mit Workshops für die Schüler*innen der fünften Klassen und berät die Baumpaten zum Thema Klimawandel und den Möglichkeiten, selbst im Alltag für den Klimaschutz aktiv zu werden.

„Es ist einfach großartig, Kinder an die Natur heranzuführen – und dass mit einer Aktion, die so viel Spaß macht“, so der Stadtpräsident, der zur Belohnung an alle Kinder „Pflanzpaten-Urkunden“ verteilte. Projektmanager Christian Ide ergänzt: „Wir haben für die Zukunft noch sehr viele Ideen – unter anderem auch die Pflanzung von Schnuller-Bäumen für Kitas“, schmunzelt der Projektmanager. „Allerdings benötigen wir für die Zukunft noch mehr personelle Unterstützung, um die vielen folgenden Aktionen zu organisieren!“.

Mehr Informationen zum Projekt Waldwuchs erhält man unter: www.waldwuchs-flensburg.de