Monat: <span>November 2021</span>

Die „EnergieOlympiade“: Auszeichnung für die Stadt Flensburg

Am Montag, den 29.11., wurde im Rahmen der „EnergieOlympiade“ ein Preis von der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH) an die Stadt Flensburg für vorbildliches Energiemanagement vergeben. Das Preisgeld von 10.000 Euro in der Kategorie „Kleine technische Lösungen“ erhielt das städtische Energiemanagement des Fachbereiches Kommunale Immobilien für eine innovative technische Lösung: Die Abwärme …

mehr lesen

1. Flensburger Klimathon mit fast 500 Teilnehmenden erfolgreich beendet

Vom 11. September bis 23. Oktober 2021 lief der erste Flensburger Klimathon – organisiert durch das Klimaschutzmanagement der Stadt Flensburg. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Simone Lange ging es bei der app-basierten Klimaschutzkampagne darum, möglichst viele Flensburger*innen zu motivieren, ihren persönlichen Klimaschutz direkt im Alltag umzusetzen und ihren C0₂-Fußabdruck zu reduzieren. In sechs verschiedenen Disziplinen …

mehr lesen

Auszeichnung für sein Lebenswerk für Prof. Dr. Olav Hohmeyer

Zum zehnten Mal vergab das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) am 11. November in Hamburg den German Renewables Award. Im Internationalen Maritimen Museum kürte eine Fachjury Persönlichkeiten und Unternehmen, die die Energiewende mit ihren Innovationen und Erfindungen voranbringen. Prof. Dr. Olav Hohmeyer, der einen Preis für sein Lebenswerk erhielt, begann sein Karriere 1982 am Fraunhofer-Institut …

mehr lesen

Klimapaktvortrag beim „Europagespräch“ in der Akademie Sankelmark

Entsprechend dem Motto „Klimaneutrales Europa – aus der Region für den Kontinent“ fand am 23. November in der Akademie Sankelmark im Rahmen der Diskussionsreihe „Europagespräche“ auch ein Vortrag seitens des Klimapakt Flensburg e.V. statt. Klaus Schrader (Geschäftsführer Klimapakt) stellte die Zielsetzungen, Organisationsstrukturen und die vielfältigen Aktivitäten des gemeinnützigen Klimaschutzvereins vor. Dabei präsentierte er auch den …

mehr lesen

Start der neuen „Public Climate School“

Vom 22. – 26.11.2021 findet wieder die bundesweite „Public Climate School“ (PCS) statt. Eine Woche lang zeigen Students For Future in Zusammenarbeit mit zahlreichen Wissenschaftler*innen und Expert*innen, wie Bildung in Zukunft aussehen muss. Interaktive und barrierearme Lerninhalte zur Klimakrise für Klassenzimmer und Vorlesungssäle bilden das Kernstück. Ein YouTube-Livestream macht das gleichzeitige und gemeinsame Lernen für …

mehr lesen

„Waldwuchs Flensburg“ erhält ein neues E-Lastenrad!

Mit dem neuen E-Lastenrad wird das Projekt „Waldwuchs Flensburg“ nun auf einer anderen lokalen Ebene aktiv und mobil – den Straßen und Wegen Flensburgs! Dank der Unterstützung der Firma Fahrrad-Petersen Flensburg darf das Waldwuchsteam nun seine Fitness an den Flensburger Steigungen mit Motorunterstützung trainieren. Das Projekt ist durch die Sachspende verstärkt in der Lage, die …

mehr lesen

Schüler*innen der Falkenbergschule pflanzen 350 Bäume für den Klimaschutz

„Das Projekt Waldwuchs ist ein großartiges Beispiel dafür, dass aus der Idee eines Jungen, dem Engagement seiner Familie und der Unterstützung durch ganz viele Förder*innen ein tolles Klimaschutzprojekt werden kann“. Mit diesen Worten lobt Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) die vielfältigen Aktivitäten vom Projekt „Waldwuchs Flensburg“. Im Rahmen einer Herbstaktion pflanzten rund 70 Schüler*innen des …

mehr lesen

Klimapakt diskutiert Nachhaltigkeitsstrategien

Im Rahmen der diesjährigen Beiratssitzung des Klimapakt Flensburg e.V. wurden – unter der Moderation der Klimaschutzmanagerin Jördes Wüstermann – Impulsreferate und Praxisberichte zum Thema Nachhaltigkeit präsentiert und diskutiert. Eingangs stellten Katrin Owesen und Alexandra Oboda von der Investitionsbank Schleswig-Holstein Ansätze zur Umsetzung von „Corporate Social Responsability-Maßnahmen“ vor, mit denen Unternehmen die Verantwortung für einen fairen …

mehr lesen

Umweltpreis für Mitsubishi HiTec Paper

Das Werk Flensburg der Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH wurde am 2. November für die Produktion der nachhaltigen barricote® Barrierepapiere mit dem „Umweltpreis der Wirtschaft 2021“ der Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft ausgezeichnet. Dieser Umweltpreis wird seit 1984 verliehen und zählt zu den ältesten und renommiertesten seiner Art in Deutschland. Er besteht aus einem …

mehr lesen
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner