Blog Posts

Flensburger E-Mobilitätsmarkt 2019

Bis zum Jahre 2050 strebt Flensburg die CO2-Neutralität an. Im Hinblick darauf, dass circa 23 % der CO2-Emissionen in Flensburg dem Verkehr zuzuordnen sind, ist die zügige Umsetzung der E-Mobilität ein wichtiger Beitrag zur Zielerreichung. Vor diesem Hintergrund veranstaltet der Klimapakt Flensburg e.V. – in Kooperation mit artefact gGmbH – vom 24. – 25. Mai …

mehr lesen

ZDF-Beitrag zu Flensburger Lastenrad-Event

… und plötzlich waren sie in Flensburg – die Kollegen vom Fernsehen aus Mainz! Am Freitag, 03. Mai, drehte ein Fernsehteam vom ZDF einen Beitrag über das erste Flensburger Lastenrad-Event, bei dem auch das städtische Lastenbike-System „Fjordbeweger“ präsentiert wurde. Die Veröffentlichung war am 4. Mai um 17.05 Uhr im „Länderspiegel“ – zusammen mit anderen Klimaschutzbeiträgen …

mehr lesen

Buntes Treiben beim 1. Flensburger Lastenrad-Event

Am Freitag, 3. Mai, fand an der Hafenspitze das erste Flensburger Lastenrad-Event statt. Die vom städtischen Klimaschutzmanagement, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (AdfC), dem Klimapakt Flensburg sowie viele anderen Unterstützern organisierte Veranstaltung fand nicht nur bei Lastenrad-Enthusiasten großen Anklang. Neben einem Fahrrad-Parcours und einer Fahrrad-Wippe stand die Präsentation des öffentlichen Flensburger Lastenrad-Systems „Fjordbeweger“ im Mittelpunkt. „Das …

mehr lesen

MOMO-Naturbutik: Flensburgs erster „Unverpackt-Laden“

Am Donnerstag, dem 02. Mai, wurde in der Norderstraße 47 der erste „Unverpackt-Laden“ eröffnet. „Auch wenn wir unsere Produkte noch nicht vollständig verpackungsfrei anbieten können, bemühen wir uns sehr, möglichst ohne Plastikverpackungen auszukommen“, so Mia Kafka (Mitgründerin Momo-Naturbutik). Für Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender), der bei der Eröffnung kurz reinschaute, ist es auch viel wichtiger, zunächst erstmal …

mehr lesen

Flensburger Carsharing wird elektrisch!

„Dies ist ein weiterer Meilenstein in Richtung CO2- Neutralität!“ Mit diesen Worten eröffnete Stadtpräsident Hannes Fuhrig die offizielle Freigabe des ersten E-Autos – inklusive einer zusätzlichen E-Ladesäule – in der Flensburger CarSharing-Flotte an der zentrumsnahen Station Schützenkuhle/Neumarkt. Neben dem Stadtpräsidenten ließ es sich auch Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender) nicht nehmen, das E-Auto zu begutachten und dabei …

mehr lesen

Flensburg engagiert sich für den Klimaschutz

In einem zweiwöchigen Zeitraum wurde im Februar dieses Jahres seitens des Klimapakt Flensburg e.V. eine Umfrage unter den Flensburger Einwohnern*innen zum Thema Klimaschutz durchgeführt. Dabei wurden Informationen zum Verhalten gegenüber den Themen Mobilität und Ernährung abgefragt. Darüber hinaus sollten sich alle Teilnehmer persönliche Klimaschutz-Ziele setzen, um damit ein möglichst breites Klimaschutzverhalten in der Bevölkerung zu …

mehr lesen

Adelby 1 setzt auf Klimabildung

Das Thema Energie und Klimaschutz ist heute und auch zukünftig nicht mehr aus dem Kita-Alltag wegzudenken. Deshalb sind Kindertagesstätten schon jetzt bei der Heranführung an das Thema sehr engagiert und können viele interessante Projekte – vor dem Hintergrund einer Bildung für nachhaltige Entwicklung – vorweisen. Adelby 1 hat im Rahmen eines Modellversuchs in vier Einrichtungen …

mehr lesen

Mehr Licht? – Muss immer alles heller werden?

Nach den ersten fünf Veranstaltungen der „Prima Klima“-Vortragsreihe im Jahr 2018 stand am Donnerstag, dem 28. März, zum Auftakt im neuen Jahr das Thema Licht und die zunehmende Beleuchtung unseres Alltages im Fokus der Vortragsreihe. Unter dem Titel „Mehr Licht? – Muss immer alles heller werden?“ referierte die Soziologin der Europa-Universität Flensburg, Dr. Michaela Christ, …

mehr lesen

Gelungene Premiere der ersten Kleidertausch-Aktion

Am Freitag, 29. März, fand eine Kleidertausch-Aktion im Sonnenblumenhaus (Süderfischerstraße 4a) statt. Die Veranstaltung wurde von der Klimapakt-Jugendgruppe gemeinsam mit dem Tauschladen des Sonnenblumenhauses organisiert. Hier konnte man mitgebrachte Kleidung abgeben und gegen eine geringe Spende von 1 Euro etwas Neues mitnehmen. Auch ohne mitgebrachte Sachen ergab sich so die Gelegenheit, für kleine Preise etwas …

mehr lesen

Wie stoppen wir die Plastikflut?

Am Mittwoch, 27. März 2019, fand in der Volkshochschule (VHS) Flensburg ein Live-Webinar zum Thema „Plastik im Meer“ statt. Bei der von der VHS, dem WWF und dem Klimapakt Flensburg organisierten Veranstaltung konnten die Teilnehmer mit den Online-Referenten Dr. Bernhard Bauske (WWF Deutschland) und Prof. Christian Laforsch (Universität Bayreuth) über die Plastikproblematik interaktiv diskutieren. Im …

mehr lesen